:: PROFESSIONALISIERUNG THERAPEUTISCHER ARBEIT

Supervision für PsychotherapeutInnen und therapeutisch Tätige

Wer beratende oder therapeutische Arbeit leistet, braucht eine supervisorisch qualifizierte Begleitung. Das ist fachliche Notwendigkeit und unentbehrlicher Luxus: Supervision dient der Sicherung, der Erweiterung und der Aufrechterhaltung guter Qualität.

Supervision stützt die Professionalität durch Reflexion und Fachinhalte und vertieft damit bereits Vorhandenes.

Als Bestandteil von Qualifizierung ist sie ein geeignetes Mittel zur fundierten Weiterentwicklung als TherapeutIn und klärt beruflich-fachliche Ziele. Supervision beugt Burn-Out vor.

Mein Angebot für TherapeutInnen:

Fach-Supervision biete ich an für:

Fachlicher Hintergrund


Für weitere Informationen füllen Sie einfach das kurze Kontaktformular aus, oder rufen mich an. Ich berate Sie gern: 040-56 68 07